Preiswert und komfortabel – Online Druckereien

Die Zeiten als es noch nötig war, für Druckaufträge eine Druckerei vor Ort aufzusuchen, sind endgültig vorbei. Dank des Internets können alle Informationen, komfortabel vom Computer aus abgerufen und als Druckauftrag vergeben werden. Eine Onlinedruckerei macht es möglich.

Kalkulation
Bevor ein Druckauftrag vergeben wird, muss eine Kalkulation über die anfallenden Druckkosten erstellt werden. Entweder geschieht das durch eine Anfrage per Mail an die Druckerei oder über ein Kalkulationsprogramm das im Online-Shop integriert ist.

Bei Preisanfragen müssen wichtige Daten angegeben werden. Ohne diese Informationen kann kein korrektes Angebot erfolgen. Die Auflage und die Größe des zu druckenden Produktes, die Seitenanzahl, die Farblichkeit, die Papiersorte und ihr Gewicht, sind dafür zwingend notwendig. Bei Broschüren ist die Art der Bindung anzugeben.

Datentransfer per Internet
Wer sich mit der Onlinedruckerei über den Preis geeinigt hat, sollte abklären in welcher Form die Daten nun aufbereitet werden müssen.
Fertige Druckseiten erhalten Druckereien gerne im PDF-Format. Dieses enthält alle Bilder und Texte, als Druckvorlage. Dadurch wird gewährleistet dass die vom Kunden eingereichten Daten fehlerfrei und druckreif sind.

Versand
Nach der Fertigstellung des Druckauftrages erfolgt der Versand per Paketdienst an die gewünschte Lieferanschrift.